Wärmebildkamera

Seit Mai 2013 verfügen wir über eine Wärmebildkamera "Däger UCF 9000"
Die Kamera befindet sich im Löschfahrzeug LF10/6. Die KFZ-Ladehalterung garantiert jederzeit Einsatzbereitschaft. Die Betriebsdauer mit einem vollen Akku beträgt ca. 4 Stunden.

Mit der haltenden Hand hat man sämtliche Funktionen fest im Griff. Knöpfe und Tasten können mit dem Daumen oder Zeigefinger mühelos betätigt werden. Der robuste Standfuß erlaubt z.B. bei kriechender Fortbewegung eine Abstützung am Boden.

Mit der UCF 9000 kann man nicht nur das, was im Wärmebild zu sehen ist, als Film oder einzelnes Foto aufnehmen, sondern auch im Echtbild. So lassen sich reale Einsatz oder Trainingssituationen live mitschneiden und durch die Wiedergabefunktion gleich vor Ort im Display auswerten.

 

 

Neben dem Standard-Modus bietet sie acht zusätzliche Bildmodi:

Feuer (Brandbekämpfung)
Personen (Suchen und Retten)
Thermal Scan (Suchen von Glutnestern)
Freiland (Personensuche im Freien)
Gefahrgut (Leckagesuche und Füllstandsanzeige)
Scan PLUS (Suche nach Hitzequellen – im Echtbild)
Echtbild (Videokamera)
frei definierbarer Benutzer-Modus

Herzlichen Dank an die Firma Dräger für die freigabe der Produktfotos und der technischen Daten.