Schirmherrbitten

Am 03.02.2001 fand um 19.00 Uhr im Gasthaus Schachtl in Neubachling das Schirmherrnbitten statt. Zu Beginn begrüßte der erste Vorsitzende der FFW Wallerfing Max Frank namentlich den Schirmherrn Landtagsabgeordneten Bernd Sibler mit seiner Gattin, Fahnenmutter Tilly Maidl mit Ehemann, sowie Bürgermeister Rudolf Stockner mit Gemahlin. Der Schirmherr bedankte sich und forderte die Abordnung der FFW auf, sich auf dem berühmten Bittscheit hinzuknien. Dort reihten sich schließlich nach einigem Durcheinander folgende Feuerwehrler auf: 1. Vorsitzender Max Frank, 1. Kommandant Herbert Gerstl, 2. Kommandant Gerhard Heißenhuber und 3. Vorsitzender Michael Winnerl. Nun mussten sie eine äußerst scharfe Gulaschsuppe auslöffeln. Die Reste wurden mit ein paar scharfem Schnäpsen hinuntergespült. Nun mussten einige Fragen, die vom Landtagsabgeordneten Sibler zum Thema Landtag gestellt wurden beantwortet werden. Es waren zum Beispiel Fragen wie: „Wie viele Abgeordnete stellen die einzelnen Parteien?“ oder „Wie heißen die neuen bayerischen Minister?“ usw. Dann bedankte sich der Vorsitzende Max Frank mit Geschenken bei dem Schirmherrn und seiner Ehefrau. Herr Sibler erhielt einen Schirm und ein Hinterglasbild, die Gattin einen Blumenstrauß. Mit Dankworten des Schirmherrn, des Bürgermeisters und des 1. Vorsitzenden wurde der offizielle Teil beendet, während der Abend noch etwas später gemütlich ausklang.